Übersicht
Meeteetse - Shoshoni, 80 Meilen
3.07.2011
Die Hauptattraktion dieser Etappe ist Thermopolis oder Hot Springs mit seinen warmen Quellen. Das Volk strömt zwar in das große öffentliche Bad und das höhere Volk in die Bäder der 5-Sterne-Hotels.

Aber ich warte im Schatten der Kuranlagen und in einem klimatisierten Café die heißeste Zeit des Tages ab.

Gegen Abend kann ich dann am großen Boysen Reservoir und State Park entlang fahrend die Aussicht auf diese besser genießen.

Als Tageshöhepunkt genehmige ich mir eine Übernachtung imd 'Desert Inn' in Shoshoni.

Von Indianern ist außer in Einzelfällen nichts zu sehen. Sie haben wohl nur ihre Namen für Siedlungen, Creeks und Landschaften hinterlassen.

Von Thermopolis bis fast nach Chicago wird der US20 Highway meine Orientierung sein. Also für mehr als 1100 Meilen. Das ist ein Drittel der Gesamtstrecke.


Seitenanfang

Übersicht